Home | Produkte | Erdoelderivate lagerausruestung | Doppelummantelung behälter

Doppelummantelung behälter

Anwendung: Die Horizontalbehaelter mit Doppelummantelung sind fuer die Lagerungen, von Leichtheizoelen vorgesehen, die keine Vorwarmunig benotigen und einem Druck nicht hoher als 0,5 bar unterliegen. Sie werden ueberall dort eingebaut, wo groessere Sicherheit, Boden- und Umweltschutz notwendig sind, Sie konnen sowohl ueberirdisch als auch unterirdisch eingebaut werden.
Technische eigenschaften: Die Horizontalbehaelter mit Doppelummantelung sind zylindriseh und sind auch Blecb C.0361 hergestellt. Die Hauptdimensionen und die Ausfuhrung sind dem JUS.M.Z3.010 und DIN 6600 B1.2 angepasst. Der behälter mit Doppelummantelung ist mit allen Anschlussen wie der behälter nach JUS.M.Z3.010 ausgerustet, sowie auch dem Anschluss R1 zur Montagge vonn Kotrollwerkzeug. Dieser Gewindeanschluss wird auf die hochste Stelle angebracht. Ausser dem Kontrollanschluss wird noch em Anschluss angebracht, vorgesehen für den Luftauslass wahrend der Befullung mit Probesflässigkeit, die sich zwisehen den zwei Ummantelungsschiehten befindet.
Bestellbeispiel: LROP 20 PU
LRDP — Horizontarbehaelter mit Doppelummantelung
20 — Behaeltervolumen
PU — halbeingeschanzt
  • email Email to a friend
  • print Print version