Home | Produkte | Wasser behandlung ausruestung | Membrane expansionsgefässe

Membrane expansionsgefässe

Anwendung: Die Expansionsgefaese sind Sicherheitseinrichtungen, die in geschlossenen Systemen der Warmwasserbeheizung eingebaut sind, und zwar nach bestehenden Vorschriften DIN 4751 oder JUS.M.E7.202. Sie erden neben dem Kessel aufgestellt und uber eine Erweiterungsleitung verbunden. Sie dienen zum Auffangen des vergrösserten Wasservolumens im Heizsystem oder zur Druckerhaltung in geschlossenen Installationen.
Technische eigenschaften:
Die Expansionsgefaesse sind zylindrisch. Die Verkleidung ist aus Stahlblech nach dem Schweissverfahren hergestellt. In der Verkleidung befindet sich eine Gummimembrane, die Wasser von der Lufttrennt (das Wasser befindet sich in der Gummiblase). Diese Gefasse weisen folgende Vorteile auf:
— es gibt keine Korrosion verursacht durch den Sauerstoff aus dem Wasser(das Wasser bruhrt nicht die Bodenwande)
— es kommt zu keinem Wasserverlust durch Verdampfung
— einfacher Einbau
— Austausch von Teilen moglich
— das Gefäss wird im Kesselraum aufgestellt, so dass keine Gefahr der Erfrierens besteht
— Wir stellen Gefasse bis zu 1000 lit mit Nenndrucken von 6,10 und 16 bar her
  • email Email to a friend
  • print Print version